***Spielberichte***Spielberichte***Spielberichte***

 

Startseite

Spielberichte

 

 

 Köln - Heiden 2:3

Velen - Heiden 4:0

  Top und Flop im raschen Wechsel

Die Mannschaftsfahrt nach Köln wurde mit einem knappen, aber überzeugendem Sieg abgeschlossen. Dirk, Hanna und sogar unser, unter ständigem Trainingsrückstand leidender Costa sorgten für den 2:3-Sieg. Damit hat Letzterer die Bananenebene verlassen und kann endlich wieder in den Spiegel gucken.

Das war Balsam für unsere Auswärtsbilanz, jedoch wurde der Sieg teuer bezahlt, wie sich später herausstellte. Blömi und Costa trugen Verletzungen davon, so dass beide auch noch eine Woche später in Velen nicht im Vollbesitz ihrer Kräfte waren.

Doch das Ausschlaggebende für die hohe Niederlage in Velen wird der von der Köln-Reise zurück gebliebene Jetlag gewesen sein. Warum in Köln lieber Draußen übernachtet wurde, obwohl ein erstklassiges Hotel gebucht wurde, wird das Geheimnis Einzelner bleiben, jedoch sah man, dass noch viel Schlaf nachgeholt werden musste, was wir auf dem Spielfeld auch prompt umsetzten.

Der Sieg der Velener ging daher in Ordnung und wir sollten uns lieber auf den nächsten Gegner konzentrieren, als die Niederlage zu analysieren.